3-5. Juli 2009 Capellen: Ausstellung Faszinatioun Beien

Apiculteurs du canton de Capellen 1884-2009 Boîte postale 37, L-8201 Mamer
EINLADUNG
„Faszinatioun Beien“
Eine Ausstellung über Bienen und Imkerei
3-5. Juli 2009
Centre culturel Capellen, 51 route d’Arlon
Bienen sind ein unersetzlicher Bestandteil der Natur. Durch die Bestäubung der Blüten tragen die Honig- und Solitärbienen entscheidend zum Erhalt der biologischen Vielfalt bei und sichern den Ertrag zahlreicher Kulturpflanzen.
Honig, Pollen, Wachs und Propolis werden seit Jahrtausenden vom Menschen genutzt.
  • Wie leben die Bienen?
  • Worin unterscheiden sich Honig- und Solitärbienen?
  • Wie bauen die Bienen ihre Waben?
  • Warum braucht der Menschen die Bienen?
  • Bienen und Forschung?
  • Warum sind die Bienen in Gefahr?
  • Wie werden heute Bienen gehalten?
  • Wie kann ich Imker werden?
Auf diese und andere Fragen werden wir Ihnen in Capellen eine Antwort bieten können:
Aus Anlass des 125-jährigen Bestehens des Imkervereins Capellen, wurde in Zusammenarbeit mit dem Naturmusée Luxemburg und der BEEgroup der Universität Würzburg eine Ausstellung über das Leben der Bienen entworfen.
Außerdem können Sie vor Ort
  • Einen Blick ins Innere eines Bienenvolkes werfen,
  • Frisch geschleuderten Honig probieren,
  • Bienen in gläsernen Beuten beobachten,
  • Informationen und Dokumentation über die Bienenhaltung erhalten,
  • Verschiedene regionale Honigsorten kennenlernen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Programm und Öffnungszeiten
Freitag, 3 Juli 2009 von 8.00-16.00 Uhr: Führungen für die Schulklassen der Gemeinde Mamer
Freitag, 4. Juli 2009 um 17.00 Uhr: Vernissage, kleiner Empfang und Vorstellen der Ausstellung
Samstag, 4. Juli 2009 von 14.00–19.00 Uhr: Ausstellung geöffnet
Sonntag, 5. Juli 2009 von 10.00-17.00 Uhr: Ausstellung geöffnet